Schriftgröße: +

Muster-Blogbeitrag

Muster-Beitrag
Anleitung für den Geburtstagsblog


Die Anmeldungsdaten sind Dir per E-Mail zugegagen

1. Gehe auf http://www.ej-dekanat-toelz.de/startseite/blog-ej-18-lebenswege.html
2. Gehe auf das \"Schloss\"-Symbol oben rechts und gib Deine Zugangsdaten ein.
3. Gehe auf das \"Stift\"-Symbol oben rechts und wähle \"Neuen Beitrag schreiben.\".
4. Wähle zuerst über \"Titel eingeben\" aus der Liste den richtigen Blog aus: \"EJ-18-Lebenswege\".
5. Gib dann bei \"Titel eingeben\" Deinen vollständigen Namen ein: zuerst Vorname, dann Nachname.
6. Gehe dann auf das grüne Feld \"Beitrag aktualisieren\".
7. Geschafft: Du hast jetzt Deinen Beitrag angelegt. Jetzt musst Du ihn vervollständigen. Dein Beitrag erscheint nun als oberster in der Liste mit Deinem Namen. Öffne nun den \"Muster-Blogbeitrag\" und kopiere Dir folgende Zeilen in die Zwischenablage. Markiere dazu die Zeilen und drücke gleichzeitig \"Strg\" und \"c\":
--------------------------------------------------------------------------
Vorname Nachname

Kirchengemeinde
aktiv in der Zeit von ... bis ...


Hier kommt Dein Text: Schreibe uns, was du gemacht hast, in der EJ, woran Du gerne zurück denkst, welche Ereignisse Du in besonderer Erinnerung hast, was aus Dir geworden ist, was Du jetzt machst und was Dir die EJ bedeutet. Vielleicht bewertest Du Deine Mitarbeit in der Evang. Jugend rückblickend in irgendeiner Hinsicht als prägend? Wenn Du willst, kannst Du Grüße und Geburtstagswünsche für die Evang. Jugend hinterlassen...

Wir freuen uns auf Deinen Beitrag!
---------------------------------------------------------------------------
8. Schließe jetzt den Muster-Blogbeitrag und wähle wieder Deinen Beitrag zum Bearbeiten aus. Gehe dazu auf das Feld \"Beitrag bearbeiten\".
9. Dein Beitrag öffnet, sich. Scrolle jetzt etwas nach unten und füge dann in das große freie Feld, das sich dann - ja nach Internetverbindung - etwas früher oder später aufbaut, die Zwischenablage ein. Drücke dazu gleichzeitig \"Strg\" und \"v\". Nun erscheint das formatierte Muster für Deinen Beitrag, das Du jetzt einfach überschreibst. So bekommt unser Blog ein einheitliches Aussehen und Du hast ein paar Anhaltspunkte für Deinen Beitrag.
\"no_name.jpg\"10. Wenn Du mit Deinem Beitrag fertig bist, lade jetzt bitte noch ein Bild hoch. Achtung: Gehe dazu bitte auf das kleine Symbol mit dem Bild und dem Stift \"Image Manager\", NICHT auf das Symbol links daneben mit dem Titel \"Bild\"! (Bitte verwende auch NICHT die Funktion \"Blogbild\"!)
Es öffnet sich zunächst ein kleines Fenster, das - je nach Internetverbindung - kurz darauf größer wird: Klicke jetzt auf den ersten Ordner \"EJ-18\".
11. Nun kannst Du Dein Foto in diesen Ordner hoch laden. Wähle dazu mit dem Button \"Durchsuchen\" eine Datei auf Deinem Computer aus. Gehe dann auf \"Upload\" und warte, bis Deine Datei im Ordner \"EJ-18\" angezeigt wird.
12. Wenn Du sie anklickst, wird sie ausgewählt. Nun kannst Du das Bild in Deinen Beitrag einfügen. Es erscheint in der Zeile, an deren Anfang Du den Cursor setzt.
Gib bei \"Width\" 200 ein und wähle in der Auswahlliste bei \"Align\" Right.
13. Fertig. Wenn alles passt, vergiss nicht, zuerst Deinen Beitrag zu aktualisieren (grüner Button oben) und Dich danach abzumelden, bevor Du die Seite schließt. Willst Du etwas ändern, kannst Du Dich jederzeit wieder anmelden und Deinen Beitrag korrigieren.

Ach ja, da ist noch etwas:
Du merkst schon, das System basiert auf Vertrauen. Bei allem Verständnis für Schabernack - bitte bearbeite nur Deinen eigenen Beitrag, o.k.?! DANKE!

"Lebenswege" - der Blog zum 18.
Mieke Hellwig