Internationale Jugendbegegnungen

Veranstalter:
Evang. Jugend im Dekanat Bad Tölz in Kooperation mit der Evang. Jugend St. Michael – Wolfratshausen

 

Schon seit 2007 begegnen sich Jugendliche im Rahmen unserer Partnerschaft mit der Jugend der ELCJHL (Evang.-Luth. Kirche in Jordanien und dem Heiligen Land), haben Kontakte geknüpft, Freundschaften geschlossen und treffen sich abwechselnd in den beiden Ländern wieder.

Neben Gemeinschaft, Spiel, Spaß und Ausflügen steht auf dem Programm natürlich auch der spannende Austausch über die unterschiedlichen Lebenssituationen und die Beschäftigung mit dem Nahostkonflikt: Die teilnehmenden Jugendlichen erfahren, wie die israelische Besatzung und die Mauer das Leben unserer Partner in weiten Teilen bestimmt und beeinträchtigt. Sie können sich selbst einen Eindruck verschaffen und mit den Jugendlichen unserer Partnerkirche ins Gespräch kommen, die dort leben.

Wer mitmacht, darf sich freuen auf interessante Gespräche und beeindruckende Menschen, die sich trotz der schwierigen Situation in ihrem Heimatland nicht entmutigen lassen und die Hoffnung auf Frieden und Versöhnung zwischen Israelis und Palästinensern nicht aufgeben.

 

Leitung und weitere Infos:

Volker Napiletzki
Religionspädagoge
Referent für internat. Jugendbegegnung & schulbez. Jugendarbeit, Studienzentrum f. evang. Jugendarbeit in Josefstal e. V., Schliersee
Tel.: 08026 – 97 56 – 26
Fax: 08026 – 97 56 – 50
volker.napiletzki@ej-dekanat-toelz.de

Michaela Kleemann
Diakonin, Jugendreferentin, Wolfratshausen
Tel.: 08171 – 91 02 25
michaela.kleemann@evangelische-jugend-wor.de

 

gefördert u.a. durch: